>

Veranstaltungen

Sonderausstellung „Ausgeschlossen. Archäologie der NS-Zwangslager“

Plakat zur Sonderausstellung, Foto: Archäologisches Landesmuseum

Kämme, Löffel und Stacheldraht – archäologische Funde erzählen vom Leben in den nationalsozialistischen Zwangslagern. Zwischen 1933 und 1945 bildeten Lager, in denen Menschen inhaftiert oder zwangsweise untergebracht wurden, ein wichtiges Herrschaftsinstrument des NS-Regimes.Dabei hatten Konzentrationslager, KZ-Außenlager, Lager für zivile Zwangsarbeiter und Zwangsarbeiterinnen sowie Kriegsgefangenenlager verschiedene Funktionen im System der Zwangslager.

Seit den 1990er Jahren werden an ehemaligen Lagerstandorten in Berlin und Brandenburg archäologische Grabungen durchgeführt und massenweise Funde geborgen.

Die Ausstellung „Ausgeschlossen. Archäologie der NS-Zwangslager“ zeigt viele dieser Gegenstände zum ersten Mal. Über 300 Objekte in sieben Kapiteln geben einen Einblick in das komplexe System der Zwangslager, in ihre archäologische Überlieferung sowie die Arbeit der zeithistorischen Archäologie.

Info / Kontakt

Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

Neustädtische Heidestraße 28
14776 Brandenburg an der Havel

Tel: +49 (0)3381- 410 41 12
Fax: +49 (0)3381 - 410 41 19

Email:
info©landesmuseum-brandenburg.de
Webseite:
http://www.landesmuseum-brandenburg.de

Veranstaltungsort

Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

Neustädtische Heidestraße 28
14776 Brandenburg an der Havel

Tel: +49 (0)3381- 410 41 12
Fax: +49 (0)3381 - 410 41 19

Email:
info©landesmuseum-brandenburg.de
Webseite:
http://www.landesmuseum-brandenburg.de

Preise

Eintritt 5,00 Euro, erm. 3,50 Euro

Termine

08.05.2021 - 03.10.2021

Dienstag – Sonntag, 10-17 Uhr

Mehr

So finden Sie uns

Ein Service der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH: Weitere Informationen zu Reisen, Ausflügen und Veranstaltungen in Brandenburg.

Havelland-Impressionen

 

 

 

in der Übersicht

Flyer mit ausgesuchten Veranstaltungs-Highlights im Havelland
jetzt bestellen!

Heiraten im Havelland

Gewisse Anlässe im Leben, leben von dem gewissen Ambiente. Das Havelland bietet genau das! Sie suchen ein romantisches Schloss? Oder etwas Einzigartiges? Wie wäre es mit einem Ja-Wort auf dem Wasser oder gar in einem Flugzeug?

mehr erfahren

Tipp: Veranstaltungsort

MAFZ-Erlebnispark im Glien

Der MAFZ-Erlebnispark ist ein besonderes Highlight im Havelland. Auf dem Gelände mit der Brandenburghalle finden jährlich ca. 60 Veranstaltungen statt.

 

mehr erfahren

 

Auf den Brandneburger Havelseen
Shoppen

Hier finden Sie eine Auswahl an Einkaufszentren im Havelland.

mehr

im Online Shop

Mit über 300 Fotos, Karten, Rad- und Wandertouren sowie vielen Anekdoten für 14,80 zzgl. Versand.

 

bestellen

Stadtentdecker gesucht

Mit „Albrecht dem Bären“ könnte Ihre Reise in Brandenburg an der Havel beginnen. Weiter östlich an der Havel liegt die Inselstadt Werder (Havel). Dem Geheimnis der Ackerbürger kommen Sie in Nauen auf die Schliche und Rathenow entdeckt man am Besten entlang der Stadtmauer.

mehr erfahren