>
Karte Dorfensemble
loading...
Dorfensemble

Ein Rundgang durch Ribbeck

Ribbeck im Havelland beherbergt nicht nur den berühmten Birnbaum, sondern auch das Schloss Ribbeck - den ehemaligen Sitz der Familie von Ribbeck. Heute kann hier im Restaurant geschlemmt oder das Museum besichtigt werden. Direkt gegenüber findet man die einschiffige Saalkirche, die u.a. den Stamm des ursprünglichen Birnbaums beherbergt. Ein historisches Klassenzimmer wird in der Alten Schule gezeigt und bietet, auch wie das Cafe Theodor, Birnenleckereien und kleine Mahlzeiten an. Frischen Flammkuchen, im eigenen Holzofen gebacken, kann man beim Ribbäcker genießen. Und die Krönung des Kulinarischen sind die berühmten Birnentorten aus dem Alten Waschhaus.

Wer den Ort an der frischen Luft erkunden möchte, folgt dem Barfußpfad oder dem Havelland-Radweg. Künstlerisch kann man sich im Landhaus Ribbeck betätigen, dort nächtigen und auch ein Stück Kuchen im Café Monet zu sich nehmen. Kommen Sie ins Havelland und besuchen Sie dieses einzigartige Dorf!

Info-Telefon: 033237 859030

Legende

Ribbeck

  1. Schloss/Museum/Restaurant
  2. Kirche/Pfarrhaus
  3. Pfarrgarten
  4. Alte Schule/Café
  5. Alte Brennerei
  6. Kinderbauerhof Marienhof
  7. Cafe Theodor
  8. Havellandhof Ribbeck
  9. Familienfriedhof von Ribbeck
  10. Barfuß-Pfad (2,2 km)
  11. Sportplatz/Bogenschießen
  12. Altes Waschhaus/Café
  13. Landhaus Ribbeck
  14. Ribbäcker - Das Ofencafé
  15. Blumenwiese Havellandhof Ribbeck
Parks und Gärten

Schon Preußens Könige und Adel fanden Stille und Erholung in den havelländischen Parkanlagen und Gärten. Auch nach der Zeit von Preußens Glanz und Gloria ist viel passiert. Lassen Sie sich zum Kräuterpflücken einladen, bestaunen Sie asiatische Gartenkunst oder entdecken Sie optische Farbspiele.

mehr erfahren