>

Tour der Sympathie

Von Spandau nach Falkensee

Die Tour führt von Berlin-Spandau bis nach Brieselang. Ein 8 km langer Grünzug verbindet seit der Wende als „Grüne Brücke der Sympathie“ die Rathäuser in Falkensee und Spandau. Jährlich findet auf dieser Strecke der „Lauf der Sympathie“ statt. In Spandau radeln Sie durch den „Spekte-Grünzug“, der vielfältige Erholung bietet. Weiter geht es durch den Bürgermeistergarten, ehemaliger Grenzstreifen und heutige Landesgrenze Berlin-Brandenburg. Von hier verläuft der Weg durch eine natur- und siedlungsgeschichtlich einmalige Landschaft. An der Strecke liegen der Geschichtspark im früheren Rittergut Seegefeld und die Gartenstadt Falkensee. Im Naturschutzgebiet Bredower Forst gelangen Sie zum ersten Naturlehrpfad Deutschlands (seit 1932).

Verlauf
  • Bahnhof Berlin-Spandau
  • Spektelake Geschichtspark
  • Gutspark
  • Bhf. Falkensee-Finkenkrug
  • Bredower Forst
  • Bhf. Brieselang
Länge
15 km
Beschaffenheit
  • überwiegend gut befestigte oder ausgebaute Radwege
Anbindung
  • Havelland-Radweg
  • Radfernweg Berlin-Kopenhagen