>

Berliner Mauerweg

Deutsche Geschichte erfahren

Zwei Jahrzehnte nach dem Mauerfall können Sie mit dem Rad auf dem ehemaligen Grenzstreifen den Verlauf der Berliner Mauer erkunden. Der insgesamt 160 km lange Weg führt Sie einmal quer durch die Stadt. Nehmen Sie sich die Zeit, die Geschichte der einst geteilten Stadt kennenzulernen. Im Westen erreichen Sie bei Falkensee und Schönwalde-Glien das angrenzende Havelland. Nutzen Sie die Chance in die Landschaft hinauszuradeln. Über die Tour der Sympathie oder den Havelland-Radweg kommen Sie rasch ins Grüne und können mal so richtig durchatmen. Auch eine gemütliche Tagestour ist sehr zu empfehlen.

Verlauf
  • Rundtour ab Berlin-Mitte (Potsdamer Platz)
  • Schönefeld
  • Teltow
  • Potsdam
  • Falkensee
  • Berlin-Spandau, Reinickendorf, Prenzlauer Berg und zurück
Länge
160 km
Beschaffenheit
  • bis auf kleinere Abschnitte am Teltowkanal, durch den Düppeler Forst und am Tegeler Fließ durchgehend asphaltiert
  • der Radweg ist ausgeschildert
Anbindung

Radwegeanbindung

  • Havelland-Radweg
  • Havel-Radweg
  • Europaradweg R1
  • Radfernweg Berlin-Kopenhagen