>
Stille Deine Sehnsucht...

…mit dem Rad vom Landgut zur Birne

Eine Rad-Rundtour für die ganze Familie, die zu traditionsreichen Orten im Havelland vor den Toren Berlins führt. Am Bahnhof Nauen geht es los. Gemütlich radelt es sich auf dem gut ausgebauten und ausgeschilderten Radweg dahin. Erstes Ziel ist das Landgut Stober in Groß Behnitz, ein unter Denkmalschutz stehendes ehemaliges Landgut der Familie Borsig aus dem 19. Jahrhundert. Die gesamte Anlage aus rotem Backstein ist sehenswert und das Restaurant der ideale Ort für eine kleine Pause. Bei gutem Wetter sitzt man schön auf der Terrasse und genießt den Blick auf den Groß Behnitzer See. Nach wenigen Kilometern ist Ribbeck erreicht. Den Namen kennt jeder, der in der Schule Fontanes berühmtes Gedicht auswendig lernen musste. Der historische Rundgang durch das Dorf ist ausgeschildert und führt zum Schloss, zur Kirche mit dem berühmten Birnbaum, zur Alten Schule und in den Pfarrgarten. Mit etwas Glück begegnet man in der Alten Brennerei sogar dem Nachfahren des Herrn von Ribbeck.


Ausflugstipp:

Das Havelland mit seinen legendären Orten Groß Behnitz (Landgut Stober) und Ribbeck bei einer rund 30 Kilometer langen Rad-Rundtour entdecken. Start- und Zielpunkt ist der Bahnhof Nauen vor den Toren Berlins.


Interessantes:

  • Groß Behnitz: Erleben Sie die Geschichte einer der bedeutendsten Industriellenfamilien des 19. und 20. Jahrhunderts auf dem Landgut Stober, das als landwirtschaftliches Mustergut im 19. Jahrhundert errichtet wurde und in eine Parklandschaft am Rande des Naturparks Westhavelland eingebettet ist.
  • Ribbeck: Eintauchen in die Welt von Fontanes berühmtem Gedicht. Besichtigen Sie das Dorfensemble Ribbeck mit Kirche und Birnengarten, Alte Schule, Der Ribbäcker, Waschhaus (hausgemachte Birnentorten), Café Theodor (frischer Kuchen unter alten Bäumen, Spielplatz). Ein Barfußpfad (2,5 km) führt zum Kinderbauernhof Marienhof mit Streichelzoo.
  • Übernachtung im Landhaus Ribbeck möglich


Anreise-Tipp mit der Bahn:
Von Berlin Hauptbahnhof z.B. mit der RB 14 bis Nauen, von dort weiter mit dem Bus 661 oder 669 nach Ribbeck

Kontakt

Tourismusverband Havelland e.V.
Theodor-Fontane-Straße 10
14641 Nauen OT Ribbeck
Tel. 033237 859030
info©havelland-tourismus.de
www.havelland-tourismus.de

 

Weitere Ideen für Radtouren im Havelland>>