Stille Deine Sehnsucht...

...mit Fischer Schröder auf Beutezug

Wolfgang Schröder fischt frische Fische - und das bereits in vierter Generation. Von Mai bis Oktober zeigt er Gästen auf dem Gülper See im Havelland die Technik des Zugnetzfangens. Wer hier mitfährt, muss richtig zupacken. Mit einer Wathose und eine wasserdichten Jacke ausgerüstet, steht man bis zum Bauch im flachen Wasser und zieht das große Netz durch den See, um Zander, Hecht oder Brassen zu fangen. Ein Teil dieser "Beute" wird nach der Tour auf dem Hof der Fischerei Schröder zubereitet und gemeinsam gegessen.

Ausflugstipp:

"Erlebnisfischen auf dem Gülper See" - Fischer-Tour bei der Sie selber anpacken können und das Zugnetzfangen kennen lernen.

Leistung:
Ausfahrt mit dem Fischerkahn und gemeinsames Zugnetzfangen.
Ein Teil des gefangenen Fisches wird danach auf dem Hof der Fischerei Schröder zubereitet. Das Erlebnisfischen klingt mit einem 3-Gänge-Menü aus.

Dauer: 4 bis 6 Stunden
Preis: 65,00 € für Erw., 30,00 € für Kinder ab 14 Jahre
Buchungszeitraum: Mai bis Oktober
Teilnehmerzahl: 4-12 Erwachsene
Termine finden Sie hier

Organisatorischer Hinweis: Für die Teilnehmer wird Schutzbekleidung bereitgestellt (Wathose, Regenjacke).

Interessantes:

  • Erlebnistour mit dem Fischerkahn: begleitet von einem Ranger der Naturwacht, mit Ausführungen zur Havel und der Renaturierung, anschließend frischer Fischimbiss
    Buchung: Naturwacht Westhavelland, Tel. 033872 70025, westhavelland@naturwacht.de,
    Treff/Start: Fischerei Schröder, Am Gahlberg, 14728 Havelaue OT Strodehne
  • 1. Deutscher Sternenpark im Naturpark Westhavelland: hier ist die Nacht am Dunkelsten und die Milchstraße mit bloßem Auge zu sehen
    Sternenparkangebote: "Sterne-Fotografie" oder "Sterne erleben"


Kontakt:

Naturwacht Westhavelland
Tel. 033872 70025
zur Homepage

Wolfgang Schröder
Gahlberg 2
14715 Havelaue OT Strodehne
Tel. 033875 30737
fischerei.schroeder©yahoo.de
www.fischerei-schroeder.eu

Stille Deine Sehnsucht...

…mit Romantik unterm Sternenhimmel

Wenn es draußen ganz dunkel ist, leuchten die Sterne am Himmel besonders hell. Im Naturpark Westhavelland, nur 80 Kilometer von Berlin entfernt, ist es nachts sehr dunkel. So dunkel, dass die „Internationale Gesellschaft zum Schutz des dunklen Nachthimmels“ der Region im Jahr 2014 offiziell den Titel „Erster Sternenpark Deutschlands“ verliehen hat. Der Park ist damit der perfekte Ort für passionierte Sternegucker, aber auch für Menschen mit Sinn für Romantik. Diese können zwar ihrer Begleitung auch hier nicht die Sterne vom Himmel holen, aber bei guten Wetterbedingungen, den Anblick von tausenden funkelnden Sternen genießen. Für den Ausflug zu den Sternen werden die Gäste vom Hotel Sonn´Idyll mit Taschenlampe und Fernglas, Drehkarte, Liegestühlen und einem Picknick-Körbchen ausgestattet.


Ausflugstipp:

Den Sternen ganz nah

  • 2 Übernachtungen in der Suite
  • Late Check Out, Frühstücksbuffet, Eintritt in die Saunalandschaft
  • 3-Gänge-Sternen-Dinner mit Informationsmaterial zu aktuellen Himmelsereignissen
  • Transfer zum Beobachtungspunkt des Sternenparks, Ausstattungspaket für Sternengucker wie Taschenlampe, Fernglas, drehkarte, App (zur Ausleihe), Liegestuhl nach Bedarf beheizbar und mit Decken, Picknick-Körbchen inkl. warmen oder kalten Getränken (je nach Wunsch)

Preis pro Person: 190,00 €

Der Clou: Wählen Sie Ihr persönliches Lieblingskissen aus verschiedenen Kissenformen und träumen Sie wie im 7. Himmel!

Interessantes:

  • Erlebnis Optikpark (ab April 2016) Eintritt Park und Bismarckturm: 6,00 €
  • Serenade unterm Sternenhimmel im Optikpark: jedes Jahr am 3. Augustwochenende(Solisten, Duos und Gruppen an markanten Punkten im Park, Illumination mit Kerzen und Fackeln)
  • radeln Sie durch die beeindruckende Flusslandschaft Havel


Kontakt:

Sonn´Idyll - Saunalandschaft & Yogawelt & Hotel
Semliner Straße 19-21
14712 Rathenow
Tel. 03385 6199160
Telefon Hotel: 03385 6199820
info©sonnidyll.de
www.sonnidyll.de

Natur - Stille Deine Sehnsucht

Übersicht der Ausflugstipps

Impressionen

Fischer Schröder ist seit 30 Jahren Fischer auf dem Gülper See und kennt diesen wie seine Westentasche.

 

zum Video

hier bestellen

JETZT BESTELLEN! Auszeit im Havelland mit interessanten Anregungen und vielen Gastgebern für Ihre Urlaubs- planung.

 Bestellung

 

 

Untere Havel

Die Havel formt unsere Landschaft. Damit auch künftige Generationen das Havelland in all seiner Pracht erleben können, werden Altarme angebunden, Flutrinnen reaktiviert und Uferbefestigungen zurückgebaut. 

 

mehr erfahren

Mit dem Boot entlang der Havel

Die Natur ruft

Informatives, Interessantes und Nützliches aus den Revieren entlang der Havel.

 

mehr

Naturpark Westhavelland

In diesem einmaligen Naturraum leben rund 1.000 vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten. 

mehr erfahren

Naturlehrpfad am Gülper See

Mit der kurzen Wanderung am Ufer des Gülper Sees begibt man sich in ein wahres Vogelparadies, denn das seit 1967 unter Naturschutz stehende Gewässer ist ein bedeutender Rast- und Lebensraum für viele Wasservögel.

mehr erfahren