>

Falkensee

Falkensee
Poststraße 31
Falkensee
Tel.: 03322-281115
Fax / Mobil-Nr. : 03322-281282
Anbieter anfragen

Beschreibung

Am Vormittag durch grüne Wälder spazieren, das Mittagessen am See genießen, anschließend eine Radtour und abends ins Kino – in Falkensee können Besucher abwechslungsreiche Tage zwischen Natur und Kultur, Erholung und Action genießen. Die Stadt liegt am westlichen wald- und wassereichen Rand von Berlin und ist zugleich das Tor zum Havelland. Beliebtes Ausflugsziel ist der knapp 42 Hektar große Falkenhagener See, der zu langen Spaziergängen am Ufer und im Sommer zum Bootfahren einlädt. Die heimische Flora und Fauna lässt sich bei einer Radtour oder Wanderung durch den 1930 angelegten Bredower Forst mit seinem Naturlehrpfad entdecken. Kraft tanken und im Frühjahr dem Froschkonzert lauschen können Gäste am malerischen Lindenweiher im Stadtteil Finkenkrug. Auch die Parkanlage mit dem Geschichtspark an der Spandauer Straße ist jederzeit zugänglich und erinnert einfühlsam an die Greueltaten in der nationalsozialistischen Zeit.

Wer noch mehr zur Stadtgeschichte erfahren möchte, ist mit einem Besuch des Museums und der Galerie Falkensee bestens bedient: Die interaktive Dauerausstellung gibt einen umfassenden Einblick in die Natur- und Tierwelt der Umgebung, zeigt einzigartige archäologische Funde und Exponate aus der Alltagskultur und Regionalgeschichte Falkensees. Ein Kleinod stellt im malerisch angelegten Garten der rund 200 Jahre alte Backofen dar, der im September zum Mittelpunkt des beliebten Backofenfestes wird. In der Galerie des Museums gibt es zudem wechselnde Ausstellungen verschiedener Künstler.

 

Karte