>

BITTE BEACHTEN: ÖFFNUNGSZEITEN KÖNNEN AUFGRUND VON COVID-19 ABWEICHEN

Schloss Ribbeck

Schloss Ribbeck
Theodor-Fontane-Straße 10
Nauen OT Ribbeck
Fax / Mobil-Nr. : 033237-859028
Infos für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen
Anbieter anfragen

Beschreibung

Theodor Fontanes Gedicht über den „Birnbaum“ hat den kleinen Ort Ribbeck und damit das ganze Havelland berühmt gemacht. „Es spiegeln sich in deinem Strome Wahrzeichen, Burgen, Schlösser, Dome“, schrieb er über das Havelland. Der Landschaft und den Orten entlang der Havel hat er umfangreiche Texte gewidmet, nicht zuletzt das berühmte Gedicht über den Herrn von Ribbeck und seine Birnen.

Seit Generationen gehört es zum Schulstoff und machte damit das kleine Dörfchen bekannt. Fontane war nie selber in Ribbeck und der berühmte Birnbaum fiel schon 1911 einem Sturm zum Opfer. Hans-Georg von Ribbeck, der zwischen 1689 und 1759 hier lebte und den Kindern im Ort süße Birnen schenkte, hat Fontane zu seinem Gedicht inspiriert. Bei einem Spaziergang vorbei am Schloß, dem Alten Waschhaus, der Kirche und dem historischen Schulhaus wird man feststellen, dass sich im beschaulichen Ribbeck noch heute fast alles um die Birne dreht.

So bestimmt das imposante, neobarocke Schloss den historischen Dorfkern. Einst Wohnsitz der Familie von Ribbeck beherbergt das Gebäude heute ein vielfach ausgezeichnetes Restaurant, einen Cafégarten sowie elegante Veranstaltungsräume für rauschende Feste und hochkarätige Kammerkonzerte.

Anlässlich des 200. Geburtstages von Theodor Fontane wurde am 01.Mai 2019 im Schloss Ribbeck das Fontane-Museum eröffnet. Die Zusammenhänge zwischen Fontane, seinem Jahrhundert, Ribbeck und der Schlossbaugeschichte werden hier mittels modernster Museumstechnik dargestellt. Das Schloss hat sich damit zu einer touristischen Attraktion im Havelland entwickelt.

 

Karte
Preise

Erwachsener:

5,00EUR

Öffnungszeiten
Montag 10:00h - 17:00h
Dienstag 10:00h - 18:00h
Mittwoch 10:00h - 18:00h
Donnerstag 10:00h - 18:00h
Freitag 10:00h - 21:00h
Samstag 10:00h - 21:00h
Sonntag/Feiertag 10:00h - 21:00h
Heiligabend geschlossen
Neujahr geschlossen
Museum: 10 - 17 Uhr (letzter Eintritt 16:30 Uhr) , Restaurant Montag Ruhetag
Tourismusverband Havelland e.V.

Info-Telefon: 033237 859030

in der Übersicht

Flyer mit ausgesuchten Veranstaltungs-Highlights im Havelland
jetzt bestellen!

Durchs Havelland
Flossfahrt im Optikpark Rathenow

Entscheiden Sie selbst, wohin die Reise geht. Stellen Sich sich ganz individuell Ihre Gruppenreise durchs Havelland zusammen

mehr erfahren