>

Gutspark Petzow

Gutspark Petzow
Fercher Straße
Werder (Havel) OT Petzow

Beschreibung

Im Jahre 1838 wurde nach Plänen des berühmten Landschaftsplaners Lenné der ausgedehnte Landschaftspark angelegt. Er erstreckt sich südlich des Schwielowsees. Im Park befinden sich verschiedene historische Gebäude wie die Schinkelkirche, das Waschhaus, eine Fischerhütte und die Alte Schmiede mit Restaurant. Das Schloss ließ Carl Friedrich August Kaehne 1825 errichten. Baulich ist es eine Mischung aus italienischem Kastell und englischem Tudorstil.

Dem Ort Petzow hat der Dichter und Reiseschriftsteller Theodor Fontane in seinen „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ ein ganzes Kapitel gewidmet. Er verglich die Lage des Ortes mit Sanssouci. Und weil Fontane „hier so gut wie an jedem Grashalm gestanden hat“, bietet der Heimatverein Petzow im Fontane-Jahr 2019 mehrere „Wanderungen zu Fontane“ an, die auf Anfrage gebucht werden können (Anmeldung unter: www.petzow-online.de oder telefonisch: 03327. 668379).

 

Karte
Öffnungszeiten
Der Park ist jederzeit frei zugänglich.
Tourismusverband Havelland e.V.

Info-Telefon: 033237 859030

Erleben Sie die vielfältigen Gartenkünste entlang der Havel.

zum Prospekt

Spektakulärer Nachthimmel

Hier sind die Nächte so ursprünglich dunkel erlebbar wie nur noch in wenigen Regionen Europas.

mehr erfahren