>

BITTE BEACHTEN: ÖFFNUNGSZEITEN KÖNNEN AUFGRUND VON COVID-19 ABWEICHEN

Alte Schleuse Plaue

Alte Schleuse Plaue
Schleusenweg
Brandenburg an der Havel

Beschreibung

Die Alte Schleuse Plaue im Plauer Kanal ist seit der Eröffnung des Elbe-Havel-Kanals 2003 und der Schleuse in Wusterwitz außer Betrieb. Heute steht die Schleuse unter Denkmalschutz. Der Plauer Kanal als Verbindung zwischen den Brandenburger Havelseen und der Elbe wurde Mitte des 18. Jahrhunderts erbaut. Somit wurde der Schifffahrtweg zwischen Berlin und Magdeburg erheblich verkürzt. Um den Höhenunterschied zwischen der höher gelegenen Elbe und der Havel auszugleichen, wurde unter anderem die Plauer Schleuse errichtet. In den Anfangsjahren war die Schleuse noch aus Holz, ehe Anfang der 1820iger Jahre eine erste massive Kammerschleuse neu angelegt wurde. In der Folge wurde die Schleuse und dazugehörigen Anlagen immer wieder erneuert und somit den Gegebenheiten angepasst. 

Karte
Tourismusverband Havelland e.V.

Info-Telefon: 033237 859030

hier bestellen

JETZT BESTELLEN! Auszeit im Havelland mit interessanten Anregungen und vielen Gastgebern für Ihre Urlaubs- planung.

 Bestellung

 

 

Museen im Havelland

Lernen Sie den Alltag vergangener Zeiten kennen. Erleben Sie die Vielfalt der havelländischen Museen. Von Klein bis Groß, von Spielzeug bis Stahl, von Olympioniken bis Imkerei - für Jeden ist etwas dabei.

mehr erfahren