Stille Deine Sehnsucht...

Die ehrwürdige Lady von Stölln - sie ist eine alte Dame - und eine Lady zugleich. Ihr Name ist Agnes und sie verbringt nun schon seit mehreren Jahren ihre Zeit an diesem Ort. Die Rede ist nicht etwa von einer Frau, sondern von einem Flugzeug.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Fast lautlos gleitet das Kanu dahin. Der Blick fällt auf den Dom St. Peter und Paul und die Straßen und Gassen der Altstadt. Die älteste Stadt Brandenburgs - die „Wiege der Mark“ - ist von Flussarmen und Kanälen durchzogen. 

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Ob Baumblüte oder erntereife dicht behangene Obstbäume, der Panoramaweg Werder Obst hat vom Frühjahr bis in den Herbst Saison. Auf 12 km Länge bieten kleine Manufakturen und Hofläden vielerlei rund um das Obst an. 

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Bis zum Zweiten Weltkrieg war Rathenow einer der größten Optikstandorte weltweit. Wer heut einen Ausflug nach Rathenow unternimmt, findet verschiedene Möglichkeiten, sich dem Phänomenen rund um Linse & Co zu nähern.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

2012 entdeckte das Künstler- ehepaar Jung den historischen Schafstall in Ribbeck. Mit viel Liebe wurde dieser zu einem Atelier mit Pension umgebaut. Für Inspiration bei der Einrichtung sorgte der große Impressionist Claude Monet.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Durchatmen, Relaxen und gut Essen - der Gasthof, gelegen auf dem alten Gutshof direkt an der Havel, lädt den Gast ein, sich fallen zu lassen und mit allen Sinnen zu genießen. Das perfekte Ambiente zum Erholen direkt am Wasser.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Sanddorn ist Ihnen nur von der Küste bekannt? Nein, wer diese Frucht bereits lieben gelernt hat und seinen hohen Vitamin-C-Gehalt zu schätzen weiß,
der findet im Sanddorn-Garten in Petzow im Havelland vielerlei Produkte.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Brandenburgs Weg - wo er einst begann, da steht der Dom „St. Peter und Paul“. Die Mauern des Doms erzählen von Umbrüchen, Neuanfängen und der Treue zum Auftrag – von der wechselvollen Beziehung zwischen Kirche und Politik.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

„Es spiegeln sich in deinem Strome Wahrzeichen, Burgen, Schlösser, Dome“, so beschrieb Theodor Fontane den Fluss Havel. Bei einer Tour auf dem Havelradweg kann man sich davon überzeugen, dass dies auch heute noch aktuell ist.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

In Paretz, vor den Toren Potsdams, genoss Königin Luise den Sommer auf dem Land. Für sie war es die fast private Sommerfrische, in der sie das Familienleben aber auch eine moderne Form des Landlebens genießen konnte.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Über die Geschichte von "Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland". Vom berühmten Birnbaum existiert zwar nur noch der Stumpf, aber das Schloss, die Kirche und die Alte Schule stehen noch da, wie zu Ribbecks Zeiten.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Eine Rad-Rundtour zu traditionsreichen Orten im Havelland. Erstes Ziel ist das Landgut Stober, ein idealer Ort für eine kleine Pause weiter gehts nach Ribbeck, wo man bei einem Rundgang das Dorf ausgiebig erkunden kann.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Mit 5 PS tuckern die Havelflöße über das Wasser. Die roten Kajüten, die an schwedische Holzhäuser erinnern, sind klein, aber „oho“. Vom Holzdeck aus hat man die beste Aussicht auf die langsam vorüberziehende Landschaft.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Wenn es draußen ganz dunkel ist, leuchten die Sterne im Naturpark Westhavel- land besonders hell. Der Park ist damit der perfekte Ort für passionierte Sternegucker, aber auch für Menschen mit Sinn für Romantik.

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Wolfgang Schröder fischt bereits in vierter Generation. Von Mai bis September zeigt er auf dem Gülper See im Havelland die Technik des Zugnetzfangens. Wer hier mitfährt, steht bis zum Bauch im Wasser und muss richtig zupacken. 

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Ferch - der kleine Ort am Schwielowsee - hatte sich als „märkisches Malerdorf“ schon frühzeitig einen Namen gemacht. Künstler wie Karl Hagemeister oder Carl Schuch gelten als Väter der Havelländischen Malerkolonie. 

mehr erfahren

Stille Deine Sehnsucht...

Mal in einer stillen Waldkapelle, mal auf einem berühmten Schloss, einem Gutshof, in Salons oder Gärten - seit 14 Jahren inszenieren die Havelländischen Musikfestspiele für ihr Publikum magische Momente an besonderen Orten.

mehr erfahren