>
Corona

Informationen für Leistungsträger und Unternehmen

Wichtige Neuerungen, Lockerungen, Veränderungen haben wir hier für Sie gesammelt zusammengestellt:

_______________________________________________________________________________

LAND BRANDENBURG
Anpassung der Corona-Regeln / Stand 01.09.2020

Antworten auf die häufigst gestellten Fragen im Umgang mit der Eindämmungsverordnung

INVESTITIONSBANK LAND BRANDENBURG
Antragsberechtigt sind gewerbliche Unternehmen und Angehörige der Freien Berufe mit bis zu 100 Erwerbstätigen, die eine Betriebs- bzw. Arbeitsstätte im Land Brandenburg haben
Tel. 0331-660 2211, beratung@ilb.de
Corona-Soforthilfe
Aktuelle Unterstützungsangebote

ROBERT KOCH INSTITUT
Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Coronavirus SARS-CoV-2
Fallzahlen in Deutschland

AGENTUR FÜR ARBEIT
Auf dieser Seite erhalten Sie alle Infos, wenn Sie sich über Kurzarbeitergeld (KUG) informieren möchten, Kurzarbeit anzeigen oder beantragen wollen.
Informationen für Unternehmen zum Kurzarbeitergeld

BUNDESMINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT
Damit die Auswirkungen der Corona-Krise für Unternehmen und Arbeitsmarkt möglichst gering bleiben, hat die Bundesregierung umfangreiche Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht.
Schutzschirm für die Wirtschaft

DEUTSCHER TOURISMUSVERBAND
FAQs zum Coronavirus

Informationen zur Wiedereröffnung Touristinformationen

Handlungsempfehlungen für Campingplätze

Wiederaufnahme von kanusportlichen Angeboten

Orientierungshilfe zur Wiedereröffnung von Ferienunterkünften

DEHOGA BRANDENBURG
Covid-19 Infos für das Gastgewerbe

Hygienekonzept

Muster, Aushänge und Checklisten

BUNDESVERBAND DER GÄSTEFÜHRER IN DEUTSCHLAND e.V.

Leitfaden für die Wiederaufnahme von Gästeführungen

_______________________________________________________________________________

BÜRGERTELEFON
Telefon: 03381-8665050
Mo - Fr 9:00 bis 17:00 Uhr
Aktuelle Meldungen zum Thema aus den Bereichen Wirtschaft, Finanzen und Infrastruktur

INFOTELEFON
des Bundesgesundheitsministeriums zum Coronavirus
Telefon: 030-346465100
Mo – Do 8:00 bis 18:00 Uhr
Fr 8:00 bis 12:00 Uhr
 
HOTLINE
des Bundeswirtschaftsministeriums für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus:
Telefon: 030-18615 1515
Mo– Fr 9:00 bis 17:00 Uhr

GESUNDHEITSAMT
Landkreis Havelland
Frau Dr. med Müller / Dienststelle Rathenow Zimmer 325
Telefon: 03385-5517102
Vorzimmer Amtsarzt / Frau Gründel
Telefon: 03385-5517101

Landkreis Potsdam-Mittelmark
Leitung: Ltd. KMD Dipl.-med. Karen Brinkmann
Steinstraße 14, 14806 Bad Belzig

Telefon: Telefon: 033841 91-297
gesundheitsamt@potsdam-mittelmark.de

Stadt Brandenburg an der Havel
Klosterstraße 14, 14770 Brandenburg an der Havel / Leiter/in: Tatjana Wegert
Telefon: 03381-585301
gesundheitsamt@stadt-brandenburg.de

Öffnungszeiten
Montag: 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dienstag: 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Donnerstag: 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr

_______________________________________________________________________________

      

Tourismusverband Havelland e.V.

Schloss Ribbeck
Theodor-Fontane-Straße 10

14641 Nauen OT Ribbeck

 

Tel.: 033237 859030

info©havelland-tourismus.de

 

zur Prospektbestellung

zum Shop

FAQs

Umgangs- und Quarantäneverordnung gelten bis 11. Oktober 2020

Es gibt keine grundsätzlichen Kontaktbeschränkungen mehr!

Allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln sind weiterhin einzuhalten

Die Mund- und Nasenbedeckung ist bis auf Weiteres zu tragen.
Wer vorsätzlich das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung verweigert, muss künftig mit Bußgeld zwischen 50 und 250 € zahlen.

Veranstaltungen:
Großveranstaltungen mit mehr als 1000 zeitgleich anwesenden Gästen bleiben bis Neujahr 2021 untersagt.

Versammlungen und Veranstaltungen sind wieder grundsätzlich erlaubt. Die Veranstalter müssen die Hygiene- und Abstandsregeln einhalten sowie den Zutritt und Aufenthalt der Teilnehmer steuern und beschränken. In geschlossenen Räumen ist für regelmäßige Frischluftzufuhr zu sorgen und es müssen die Personendaten sowie eine Anwesenheitsliste erfasst werden.

Gaststätten, Kneipen und Bars
Können wieder ohne zeitliche Begrenzung öffnen. Auch hier sind die Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten sowie die Steuerung und Beschränkung des Zutritt zu beachten. Alle Personendaten der Gäste sowie eine Anwesenheitsliste zum Zweck der Kontaktnachverfolgung sind zu erfassen.

Berherbergung und Tourismus
Unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln dürfen alle Einrichtungen wieder geöffnet werden. Die Steuerung und Beschränkung des Zutritts ist sicherzustellen. Alle Personendaten der Gäste sowie eine Anwesenheitsliste zum Zweck der Kontaktnachverfolgung sind zu erfassen.

Gastronomie
Gäste aus unterschiedlichen Haushalten können ohne Abstand an einem Tisch sitzen

Reisegruppen dürfen aufgenommen werden - am Tisch ist jedoch der Abstand von 1,50 m einzuhalten (nicht für Personen aus einem Haushalt).

Die Abstandsregel gilt auch bei Tanzveranstaltungen (nicht für Personen aus einem Haushalt).

Selbstbedienungsbüffets sind erlaubt, müssen aber vom Gesundheitsamt abgenommen werden.

Alle Personendaten der Gäste sowie eine Anwesenheitsliste zum Zweck der Kontaktnachverfolgung sind zu erfassen.


Einschränkungen
So dürfen Anbieter touristischer Übernachtungen Gäste aus so genannten „Hotspots“, in denen sich das Corona-Virus besonders verbreitet hat, nicht aufnehmen. Eine Ausnahme gilt für Personen, die ein aktuelles negatives Testergebnis vorweisen können.