>
Stand: 10.02.2021

Hinweise für die Coronazeit

Verordnung gültig bis 07.03.2021

Die bisherigen Einschränkungen werden grundsätzlich bis einschließlich 7. März verlängert (z. B. Kontaktbeschränkungen, Schließungen Gastronomie, weite Teile des Einzelhandels, Sport und Kultureinrichtungen).Um Ansteckungen bei privaten Zusammenkünften zu vermeiden, sollte der Personenkreis, in dem Kontakte stattfinden, möglichst gleichbleiben („social bubble"). Es bleibt bei der Festlegung, dass Treffen nur mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person gestattet sind. In Brandenburg gilt das nicht für Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr.Die besonders schützenden sogenannten medizinischen Masken (z. B. OP-Masken und FFP2-Masken), die verpflichtend im ÖPNV und überregionalen Bahnverkehr sowie in Geschäften zu tragen sind, sollen auch im privaten Umfeld und am Arbeitsplatz getragen werden.Nicht notwendige private Reisen und Besuche sollten unterbleiben. Das gilt auch für überregionale touristische Ausflüge.Um Kontakte am Arbeitsplatz - und damit potentielle Ansteckungen - zu vermeiden, soll das Homeoffice weiterhin intensiv genutzt werden.

 


Bundesministerium für Wirtschaft und Energie / Bundesministerium der Finanzen
Überbrückungshilfe III für kleine und mittelständische Unternehmen

Landes Brandenburg
MPK-Beschluss zu Covid-19: Verlängerung der Eindämmungsmaßnahmen bis zum 7. März

Tourismus Marketing Brandenburg GmbH
Aktuelle Informationen zu Corona

Tourismusnetzwerk Brandenburg
aktuelle Entwicklungen und Unterstützung

Mit Ihrer Umsicht und Unterstützung schützen Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen.

Vielen Dank fürs Mitmachen.

Tourismusverband Havelland e.V.

Schloss Ribbeck
Theodor-Fontane-Straße 10

14641 Nauen OT Ribbeck

 

Tel.: 033237 859030

info©havelland-tourismus.de

 

zur Prospektbestellung

zum Shop