>

Stadtschleuse Rathenow

Stadtschleuse Rathenow
Schleusenstraße
Rathenow
Anbieter anfragen

Beschreibung

Der Stadtgraben von Rathenow wurde schon im Jahr 1288 beschrieben. Mitte des 16. Jahrhunderts wurde eine Kesselschleuse erbaut – die Schifffahrt konnte nun durchgängig passieren. Seit dem Bau der ersten Stadtschleuse am heutigen Standort im Jahr 1732 erfolgten verschiedene Umbauten und Erneuerungen. Bis 1977 hatte die Schleuse auch noch Holztore anstelle der heutigen Stahltore. Ende des 19. Jahrhunderts wurde ein künstlicher Schifffahrtskanal mit eigener Schleuse geschaffen. Seitdem wird die Stadtschleuse nur noch von Sportbooten und Fahrgastschiffen genutzt.

Lage: Rathenower Havel km 104,56

Abmessungen Kammer: 71,50 m lang; 8,45 m breit

Die Schleuse wird vor Ort bedient. 

Im Stadtgebiet Rathenow gibt es zahlreiche Wehre, die mittels der Stadtschleuse und der Hauptschleuse umfahren werden können.

Karte
Öffnungszeiten
Neujahr geschlossen
Tag der Deutschen Einheit geschlossen
Heiligabend geschlossen
Erster Weihnachtsfeiertag geschlossen
Zweiter Weihnachtsfeiertag geschlossen
Silvester geschlossen
Karfreitag geschlossen
Ostersonntag geschlossen
Ostermontag geschlossen
Reformationstag geschlossen
Tag der Arbeit 09:00h - 19:00h
Himmelfahrt 09:00h - 19:00h
Pfingstsonntag 09:00h - 19:00h
Pfingstmontag 09:00h - 19:00h
01.05.2021 - 30.09.2021
Montag 09:00h - 19:00h
Dienstag 09:00h - 19:00h
Mittwoch 09:00h - 19:00h
Donnerstag 09:00h - 19:00h
Freitag 09:00h - 19:00h
Samstag 09:00h - 19:00h
Sonntag/Feiertag 09:00h - 19:00h
siehe Link zum ELWIS