>

Kanutour über die Gülper Havel

Natur pur erwartet Sie bei einem Kanutrip im Natur- und Sternenpark Westhavelland. Diese Rundtour führt Sie u.a. über die naturbelassene Gülper Havel, wo Sie besonders gut seltene Vögel oder mit etwas Glück auch Biber beobachten können.

Aufgrund der Vogelbrut ist diese Tour immer erst ab dem 16. Juni komplett befahrbar.

Startpunkt ist am Biwakplatz in Gülpe, der Strand lädt zu einem erfrischenden Bad vor der Tour ein, weiter geht es die Gülper Havel flussabwärts Richtung Norden. Kurz darauf passieren Sie die Kahnschleuse in Gülpe, die Sie selber per Hand bedienen. In Strodehne können Sie am Wasserwanderrastplatz ein Picknick einlegen und den dortigen Spielplatz nutzen, Restaurant im Ort

Hinter Strodehne biegen Sie auf die Haupthavel, die Sie nun flussaufwärts paddeln. Aufgrund der geringen Strömung ist dies jedoch problemlos möglich.

Nur 1,5 km können Sie in Garz am Yachthafen anlegen. Auch hier befindet sich ein Restaurant. Kurz hinter Garz befindet sich die große Schleuse Garz, die ferngesteuert wird.

Molkenberg verfügt ebenfalls über einen Wasserwanderrastplatz für eine Rast sowie ein Restaurant. Hier biegen Sie wieder in die Gülper Havel ab, auf der sich kurz darauf die ehemalige Schleuse Molkenberg befindet. Diese ist nicht mehr in Betrieb, das Schleusentor ist durchgehend geöffnet und die Durchfahrt ist deshalb problemlos möglich.

Zurück in Gülpe können Sie den Tag am Strand mit Grillplatz und Feuerstelle gemütlich ausklingen lassen. Auch eine Übernachtung auf dem Biwakplatz im Zelt ist hier selbstverständlich möglich.

Weitere Touren auf der Gülper Havel finden Sie hier.

Verlauf

Route: Gülpe – 4 km – Strodehne – 1,5 km – Garz – 7,5 km – Molkenberg – 3 km – Gülpe

Länge
ca. 16 km
Empfehlung

Verkürzung: Die Tour kann abgekürzt werden, indem Sie auf der Haupthavel schon über die Pirre wieder auf Gülper Havel zurückfahren. Diese Rundtour beträgt dann ca. 10 km. Molkenberg entfällt dann auf dieser Tour.

Verlängerung: Für eine längere Rundtour empfiehlt sich ein Start am Strand im südlicher gelegenen Parey. Von hier paddeln Sie bis Molkenberg und dann die Rundtour über die Gülper Havel, Strodehne und auf der Haupthavel an Garz und Molkenberg vorbei zurück nach Parey. Die Strecke beträgt 22 km.