>

BITTE BEACHTEN: ÖFFNUNGSZEITEN KÖNNEN AUFGRUND VON COVID-19 ABWEICHEN

Pfaueninsel

Pfaueninsel
Nikolskoerweg
Berlin
Tel.: 0331-9694200
Fax / Mobil-Nr. : 0331-9694107

Friedrich Wilhelm II. von Preußen ließ 1794 für sich und seine Geliebte Wilhelmine Encke, die spätere Gräfin Lichtenau, ein ländliches Lustschloss auf der Pfaueninsel errichten. Der mit Holzbohlen verkleidete Fachwerkbau wirkt wie die romantische Kulisse einer Ruine. Im Kontrast dazu überrascht die prächtige frühklassizistische Inneneinrichtung.

Unter Friedrich Wilhelm II. wurde die unmittelbare Umgebung des Schlosses gärtnerisch gestaltet und am entgegengesetzten Ende der Insel eine Meierei in neugotischen Formen errichtet. Friedrich Wilhelm III. und seine Gemahlin, Königin Luise, nutzten das Schloss als Sommersitz. Ab 1818 erhielt Peter Joseph Lenné den Auftrag, die Insel zueinem Landschaftsgarten umzugestalten.

Die Pfaueninsel kann ganzjährig mit der Fähre erreicht werden, die Meierei ist in der Sommersaison für den Besucherverkehr geöffnet. ​Das Schloss bleibt bis voraussichtlich 2024 für Sanierungsmaßnahmen geschlossen.

:

4,00EUR

Fähre / inkl. Parkplan

:

3,00EUR

Fähre / inkl. Parkplan

01.11.2020 - 31.03.2021
monday 10:00h - 16:00h
tuesday 10:00h - 16:00h
wednesday 10:00h - 16:00h
thursday 10:00h - 16:00h
friday 10:00h - 16:00h
saturday 10:00h - 16:00h
sunday_holiday 10:00h - 16:00h

01.04.2021

01.04.2021 - 31.10.2021
monday 10:00h - 18:00h
tuesday 10:00h - 18:00h
wednesday 10:00h - 18:00h
thursday 10:00h - 18:00h
friday 10:00h - 18:00h
saturday 10:00h - 18:00h
sunday_holiday 10:00h - 18:00h
Die angegebenen Öffnungszeiten entsprechen den Betriebszeiten der Insel-Fähre. Die Meierei auf der Pfaueninsel ist bis auf Weiteres geschlossen.
Tourismusverband Havelland e.V.

Info-Telefon: 033237 859030

in der Übersicht

Flyer mit ausgesuchten Veranstaltungs-Highlights im Havelland
jetzt bestellen!

Durchs Havelland
Flossfahrt im Optikpark Rathenow

Entscheiden Sie selbst, wohin die Reise geht. Stellen Sich sich ganz individuell Ihre Gruppenreise durchs Havelland zusammen

mehr erfahren