>

BITTE BEACHTEN: ÖFFNUNGSZEITEN KÖNNEN AUFGRUND VON COVID-19 ABWEICHEN

Museum Alexandrowka

Museum Alexandrowka
Russische Kolonie 2
Potsdam
Infos für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen

Zu Ehren seines verstorbenen Freundes, dem russischen Zaren Alexander, ließ Friedrich Wilhelm III. 1826 die russische Kolonie Alexandrowka erbauen. Die Grünanlagen wurden von Peter Joseph Lenné geplant und sollten den russischen Sängern eine besondere Atmosphäre für Musik und Muße bieten. Heute ist das Ensemble Bestandteil des UNESCO-Welterbes.

Eines der historischen Häuser ist als Museum zu besichtigen. In einer Dauerausstellung wird die Geschichte der Kolonie beleuchtet.

Im Museum gibt es außerdem einen Laden mit Souvenirs und Literatur. Im Garten des Museums befindet sich ein Café.

:

3,50EUR

:

3,00EUR

Schüler, Studenten, Behinderte, Sozialhilfeempfänger

:

0,00EUR

bis 13 JahreKinder unter 14 Jahren in Begleitung zahlender Eltern: kostenfrei

tuesday 10:00h - 18:00h
thursday 10:00h - 18:00h
friday 10:00h - 18:00h
saturday 10:00h - 18:00h
sunday_holiday 10:00h - 18:00h
Bei Gruppen und Führungen wird um telefonische Voranmeldung gebeten.
Tourismusverband Havelland e.V.

Info-Telefon: 033237 859030

Shoppen

Hier finden Sie eine Auswahl an Einkaufszentren im Havelland.

mehr

Historische Dörfer

Dank Theodor Fontanes „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ ist das kleine Dorf Ribbeck zu Recht berühmt. Ob per Pedales oder zu Fuß - Ribbeck freut sich auf Ihren Besuch. 

 

mehr erfahren