>

Dom St. Peter und Paul zu Brandenburg an der Havel

Dom St. Peter und Paul zu Brandenburg an der Havel
Burghof 10
Brandenburg an der Havel
Fax / Mobil-Nr. : 03381-2112212

Der Dom zu Brandenburg liegt auf einer Insel zwischen dem Beetzsee und der Havel. Das Ensemble aus Dom, Klausur, Kurien und Nebengebäuden prägt noch heute die Dominsel, den ältesten Teil der aufwendig sanierten Altstadt von Brandenburg an der Havel.

Hier gründete König Otto I. im Jahr 948 das Bistum Brandenburg. Mit dem Bau des heutigen Doms ist um die Mitte des 12. Jahrhunderts begonnen worden. Um die Mitte des 15. Jahrhunderts war der gotische Umbau abgeschlossen. Die qualitätsvollen Kunstwerke stammen aus allen Epochen vom Mittelalter bis ins 20. Jahrhundert.

Eintritt in Dom und Museum:

0,00EUR

Spenden sind herzlich erbeten

01.04.2019 - 31.10.2019
monday 10:00h - 17:00h
tuesday 10:00h - 17:00h
wednesday 10:00h - 17:00h
thursday 10:00h - 17:00h
friday 10:00h - 17:00h
saturday 10:00h - 17:00h
sunday_holiday 11:30h - 17:00h

01.11.2019

01.11.2019 - 31.03.2020
monday 10:00h - 16:00h
tuesday 10:00h - 16:00h
wednesday 10:00h - 16:00h
thursday 10:00h - 16:00h
friday 10:00h - 16:00h
saturday 10:00h - 16:00h
sunday_holiday 11:30h - 16:00h
kostenlose Kurzführungen (20 Minuten) - täglich 11 und 15 Uhr und sonntags nur 15 Uhr
Tourismusverband Havelland e.V.

Info-Telefon: 033237 859030

Heiraten im Havelland

Für gewisse Anlässe im Leben bedarf es einem gewissen Ambiente. Das Havelland bietet genau das! Außergewöhnliches, romantisches, einzigartiges. Finden Sie hier genau den Ort, um den schönsten Tag im Leben perfekt zu gestalten.

mehr erfahren