>
  • Prospekte
  • Havelland Shop
  • URSPRUNG

    Die Domstadt Brandenburg mit ihrer 1.000-jährigen Geschichte bildet den südlichen Ausgangspunkt der Bundesgartenschau 2015 Havelregion. Eine Stadt im Fluss, so benannt, da Havelarme und zahlreiche Inseln, Brücken und Schleusen das Stadtbild prägen.

    mehr erfahren

    IMPULS

    In reizvoller Lage, eingebettet zwischen der Havel und ausgedehnten Kiefern- und Mischwäldern, liegt Premnitz. Auch sie wird einer von fünf Standorten zur BUGA 2015 sein. Wassersportler und Naturfreunde finden hier eine vielgestaltige Landschaft vor: das Feuchtbiotop-Naturschutzgebiet "Untere Havel Süd" mit seltenen Tieren und Pflanzen, ausgedehnte Wälder mit Luchgebieten und weite Heidelandschaft.

    mehr erfahren

    WEITSICHT

    Die fast 800-jährige Stadt Rathenow erlebte in ihrer Geschichte nur zu oft den Wechsel von ruhigen in „unruhige“ Zeiten. Raubritterfehden, Belagerungen, Kriege, aber auch Naturkatastrophen, industrielle und politische Revolutionen hinterließen ihre Spuren. Heute ist Rathenow vor allem als Stadt der Optik bekannt und wird einer von fünf Standorten zur BUGA 2015 sein.

    mehr erfahren

    MUT

    Ein wenig kann man hier im Nordwesten Brandenburgs den Duft der großen weiten Welt schnuppern. Denn Stölln beherbert den ältesten Flugplatz der Welt, der auf "Erforschung" wartet. 

    mehr erfahren

    ERKENNTNIS

    Havelberg, unweit der Havelmündung, gehört zu den frühesten Orten östlich der Elbe. Auf der Havelinsel entwickelte sich aus einer slawischen Ansiedlung eine der ersten märkischen Städte. Das interessante Ortsbild, der Dom St. Marien, das Prignitz-Museum im Kloster am Dom und die Stadtinsel mit der Kirche St. Laurentius machen die Geschichte des Ortes erlebbar.

    mehr erfahren

    Tipps und Sehenswertes im Havelland.

    zur Karte

    BUGA Erlebnisraum
    BUGA-Impressionen

    Bilder sprechen tausend Worte.

    zur Fotogalerie

    Die folgenden Unternehmen wurden mit dem Siegel "Von der BUGA empfohlen" ausgezeichnet:

    zur Liste