7-Seen-Tour

7 Seen und viel Geschichte

Auf dieser Tour erhalten Sie einen sehr schönen Eindruck von der großartigen Wald- und Seenlandschaft, die Brandenburg an der Havel umgibt. Der Radweg führt rund um die westliche Havel-Seenplatte. Sie starten am Neustädtischen Markt und radeln zunächst in südwestliche Richtung zum Breitlingsee. Zwischen Wilhelmsdorf und Kirchmöser fahren Sie direkt am Ufer entlang. Das Buhnenhaus und das Gasthaus Malge laden hier zur Rast ein. Die weitere Route führt mitten durch den Plauer Schlosspark. Über die Plauer Brücke erreichen Sie das andere Havelufer. Danach geht es am Quenzsee und am Silokanal zurück in die Innenstadt.

Verlauf

Knotenpunkte im Wegenetz

20-21-22-20

 

  • Brandenburg an der Havel (Neustädtischer Markt)
  • Wilhelmsdorf
  • Malge
  • Kirchmöser
  • Plaue
  • Brandenburg/Görden
  • Brandenburg an der Havel (Neustädtischer Markt)
Länge
32 km
Beschaffenheit
  • komplett auf befestigten Radwegen
  • nur in der Brandenburger Innenstadt teilweise Straßennutzung
  • die Radtour ist ausgeschildert
Anbindung

Radwegeanbindung

  • Tour Brandenburg
  • Havel-Radweg
Empfehlung

Wir empfehlen Ihnen die Radwanderkarte "Brandenburger Havelseen"

Maßstab 1:35.000

Verlag Dr. Barthel

Bestellung im Havelland-Shop