Nachthimmel im Naturpark Westhavelland

Sternenpark Westhavelland

Das Westhavelland ist eine der wenigen Regionen Deutschlands, die noch einen natürlichen Nachthimmel haben. Das nur 70 km von Berlin entfernt liegende Gebiet ist dünn besiedelt und eine geringe künstliche Beleuchtung erlaubt einen ungetrübten Blick in den spektakulären Nachthimmel. Hier sind die Nächte so ursprünglich dunkel erlebbar wie nur noch in wenigen Regionen Europas.

Tausende Sterne funkeln am Firmament, Sternennebel sind mit bloßem Auge erkennbar und das weiße Band der Milchstraße zieht sich über den gesamten Himmel.

Im Februar 2014 ernannte deswegen die International Dark Sky Association (IDA) den Naturpark Westhavelland zum 1. Sternenpark Deutschlands. Weltweit gibt es weniger als 30 Regionen, denen diese besondere Auszeichnung verliehen wurde.

Die Sterne lassen sich im gesamten Naturpark hervorragend beobachten. Besonders geeignet ist die 40 Quadratkilometer große Kernzone zwischen Gülpe und Nennhausen. Hier ist der Himmel besonders dunkel.

Finden Sie hier einige Tipps, um dieses Naturschauspiel zu einem Erlebnis zu machen. Beachten Sie diese kleinen Hinweise und der Nachthimmel wird spektakulär.

mehr erfahren

Im nördlichen Naturpark gibt es 5 empfohlene Beobachtungsplätze, die einen relativ freien Horizont haben, gut erreichbar sind und den Naturschutz nicht beinträchtigen. 

mehr erfahren

Broschüre Sternenpark Westhavelland

Informationsbroschüre über die Hintergründe und die Entstehung des Sternenparks. Große Sternenkarte mit den Darstellungen der Sternzeichen im Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Weiterhin erhalten Sie Informationen über den Erhalt des dunklen Nachthimmels sowie die Vermeidung von Lichtverschmutzung.

Download

Wissen über den Sternenpark

Sternenparkführungen

Martin Miethke
Mittelstraße 2,
14715 Havelaue OT Gülpe
Tel. 033875 900056
mm©untere-havel.info


Marion Werner
Kleindorf 3
14715 Havelaue
OT Strodehne
Tel. 033875-90192
marion.werner©freenet.de

Naturpark Westhavelland

Finden Sie hier Gastgeber im Naturpark Westhavelland

mehr erfahren

Naturpark Westhavelland

In diesem einmaligen Naturraum leben rund 1.000 vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten. 

mehr erfahren

Naturlehrpfad am Gülper See

Mit der kurzen Wanderung am Ufer des Gülper Sees begibt man sich in ein wahres Vogelparadies, denn das seit 1967 unter Naturschutz stehende Gewässer ist ein bedeutender Rast- und Lebensraum für viele Wasservögel.

mehr erfahren