Computermuseum in Brandenburg an der Havel

Computermuseum in Brandenburg an der Havel
Magdeburger Straße 50
14776 Brandenburg an der Havel

Beschreibung

Der Blick zu­rück zeigt das un­ge­heu­re Tempo der Com­pu­ter-Ent­wick­lung. Im Com­pu­ter­mu­se­um der Bran­den­bur­ger Fach­hoch­schu­le wird auch dem Laien deut­lich, wel­che Sprün­ge die Tech­nik ins­be­sondere im ver­gan­ge­nen Vier­tel­jahr­hun­dert ge­nom­men hat.

Mit dem Umzug in das neue In­for­ma­tik-Ge­bäu­de 1998 rich­te­ten Al­brecht Bohne und Hel­mut Kant­hack einen Raum mit der Rech­ner-Tech­nik ein. Weil der Platz nicht reicht, kon­zen­triert sich die Aus­stel­lung nur auf die Com­pu­ter-Ent­wick­lung in der DDR.

Öffnungszeiten nach telefonischer Absprache.

Karte

Die Brandenburg-App

Shoppen

Hier finden Sie eine Auswahl an Einkaufszentren im Havelland.

mehr

Historische Dörfer

Dank Theodor Fontanes „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ ist das kleine Dorf Ribbeck zu Recht berühmt. Ob per Pedales oder zu Fuß - Ribbeck freut sich auf Ihren Besuch. 

 

mehr erfahren